Comic: Die Ritter von Geldern und unser verlorenes Herzogtum (DEU)

9,95

Uitverkocht

Erscheint: 3. Mai 2019 

Jetzt bestellen! Das spannende Comicheft über das verlorene Herzogtum Geldern. Die mittelalterliche Geschichte von Geldern wird lebendig. Genießen für Jung und Alt. Das Comicheft erscheint 3. Mai 2019.

 

 

Im Jahr 878 lebte nicht weit von hier ein schrecklicher Drache. Das Biest vernichtete alles und jeden bis zu jenem Tag, an dem zwei tapfere Ritter ihn besiegten. Als der Drache starb brüllte er: „Gelre!“. An der Stelle, wo sie den Drachen töteten bauten die Ritter eine Burg. Sie und ihre Nachfahren nannten sich seitdem ‚von Gelre‘.

 

Nur wenige Menschen kennen diese märchenhafte Entstehungsgeschichte von Gelderland. Vielen ist unbekannt, dass der Ort, an dem alles begann das deutsche Geldern ist. Von hieraus erweiterten die Gelderschen Grafen und Herzöge ihr Grundgebiet und somit ihren Einfluss. Die mittelalterliche Geschichte vom Gelderschen Grundgebiet ist gezeichnet von Krieg, Romantik, Macht und Verrat. Aber wer kennt diese Geschichten noch